Lawyers

The right address ...

… HAS AN EXCELLENT REPUTATION.

Dr. Paul Oberndorfer

born 1974

1992-1997

Study of Law at Vienna University

1997-1998

Prescribed internship in the court circuit of Oberlandesgericht (Regional Appeal Court) Vienna

1997-1999

Doctor’s degree at the University of Vienna, thesis on legal problems regarding private radio law

1998-1999

Postgraduate study Diplôme Supérieur d’Université (D.S.U.), specializing in European Community Law at the Université Paris II – Assas, Frankreich  

1999-2001

International internships in Luxembourg (ECJ), Brussels (Gide Loyrette Nouel – Advocats à la Cour) and Bonn (Deutsche Telekom AG)

2002-2003

Trainee with Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte GmbH

2003-2005

Legal dept. of Energie-Control GmbH

2005-2007

Trainee and lawyer with Binder Grösswang Rechtsanwälte OG

2007

Joined Beurle-Oberndorfer-Mitterlehner Rechtsanwälte

Numerous publications and lectures regarding Public Economics Law and Energy Law; university instructor at the Johannes-Kepler University in Linz, the Danube University of Krems and at the University of Applied Sciences of Wieselburg. 

  •  Certified Data Protection Office (ISO/IEC  17024)

Specialization; main fields of activity

Energy Law | Company Law | Competition, Trademark and Copyright Law | Antitrust Law | Government Procurement Law | Contract Law | Real Property Law/Rent Law | Public Economics Law | Trial Law | Building Law | Data Privacy Law

Foreign language

English, French

 

Publications

  • Aktuelle rechtliche Fragen zu Power-to-Heat und Power-to-Gas,  RdU- U&T 2018/19
  • §16a ElWOG 2010: Rechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Errichtung und dem Betrieb von gemeinschaftlichen Erzeugungsanlagen, ZTR 2017, 108 (mit Harald Pichler)
  • Glosse zu BVwG 16.3.2016, W219 2017000-1, ZTR 2016,88
  • Die EEffG-Pflichten der Energielieferanten im Lichte von Rechtsnachfolge und Umgründung, ZTR 2015, 220 (mit Matthäus Schmied)
  • Wohin mit dem Strom ? – Neuer Trend Energieumwandlung, ZTR 2015 (mit Matthäus Schmied)
  • ElWOG: Von zulässigen Direktleitungen und unzulässigen Parallelnetzen, ZVG 2015/3, 35
  • Wenn das Gas ausbleibt - Rechtsfragen zur Energielenkung im Erdgasbereich, FÖE 2014 H 9, 31(mit Albert Laimighofer)
  • Physische Trennung der Netzverbindung bei Vertragsverstößen: VwGH 11.9.2013, 2012/04/0021 VwGH 28.10.2013, 2012/05/0074, ZTR 2014, 25
  • SNE-VO 2012: Netzverlustentgelt für Einspeiser zulässig, ZTR 2013, 28 (mit Klaus Oberndorfer)
  • Zur Wirksamkeit von Änderungskündigungsklauseln in befristeten Gaslieferverträgen, ZTR 2013, 6 (mit Albert Laimighofer),
  • Unionsrechtliche (Zwangs-)Privatisierung der österreichischen Energienetze: Berechtigte Sorge oder bloß Panikmachen ?, FÖE 2013, H4, 31 (mit Verena Haumer)
  • ETA-VO - ein weiterer Schritt zum gläsernen Wettbewerb?, FÖE 2012 H 7-8, 33 (mit Klaus Oberndorfer)
  • Marktuntersuchung Strom der Energie-Control Austria - Was darf die Regulierungsbehörde?, FÖE 2012 H 3, 32 (mit Klaus Oberndorfer)
  • End-VO 2012: Ein Fall von Überregulierung?, FÖE 2012 H 11-12, 32
  • Qualitätsstandards mittels Verordnung?, ZTR 2012, 22 (mit Verena Haumer)
  • Rechtlicher Rahmen für Maßnahmen zur Gewährleistung einer gesicherten Elektrizitätsversorgung, Jahrbuch Energiewirtschaft 12 in Steinmüller, Hauer, Schneider (Hrsg.), nwVerlag, 2012 (mit Albert Laimighofer)
  • Spannungsfeld Qualitätskriterien des § 19 ElWOG 2010 und Landesausführungsgesetze - Allgemeine Bedingungen & Kompetenzkonflikt, FÖE 2011 H 10, 31 (mit Verena Haumer)
  • Zum Kostenbescheid, FÖE 2011, H 7-8, 33 (mit Klaus Oberndorfer)
  • Wer trägt die Kosten für Energielenkungsmaßnahmen?, ÖZW 2010, 28 (mit Albert Laimighofer)
  • Die Kosten des Umlegungsverfahrens nach der wr BauO, baurechtliche blätter:bbl 2010, 7ff
  • Systemdienstleistungsentgelt – Tarife auf dem Prüfstand, FÖE 2010, H 9, 25 (mit Albert Laimighofer)
  • Netzverlustentgelt für Erzeuger auf dem Prüfstand, VEÖ Journal 2009, H 11-12, 40 (mit Klaus Oberndorfer und Albert Laimighofer)
  • KWK-Beschwerden nach alter Rechtslage vom VwGH entschieden, VEÖ Journal 2009, H 9, 35 (mit Klaus Oberndorfer)
  • Anreizregulierung, in Hauer (Hrsg), Aktuelle Fragen des Elektrizitätsrechts 2009, 35ff
  • Das Bilanzgruppensystem – Funktion und ausgewählte Rechtsfragen in Energieinstitut der Johannes Kepler Universität Linz (Hrsg.), Beiträge zum Elektrizitätsrecht (2009), 169ff
  • Informationsverbundsysteme und Datenschutz am Beispiel europäischer Bankengruppen, ÖZW 2007, 14ff (mit Peter Trybus)
  • Die (un)überwindbaren Schranken des Datenschutzrechts für Unternehmen mit Fokus auf Informationsverbundsysteme, in Schweighofer/Geist/Heindl (Hrsg.), 10 Jahre Iris: Bilanz und Ausblick, IRIS 2007, 296ff (mit Peter Trybus)
  • Netzzugang Strom – Zurück an den Start?, ecolex 2005, 803ff
  • Unterbrechbare Verträge in der Gaswirtschaft, ecolex 2005, 172ff
  • Die Verwaltung knapper Gasleitungskapazitäten, ÖZW 2005, 2ff
  • Systemnutzungstarife Strom: Bescheid oder Verordnung? – eine Gegenäußerung, ZfV 2004, 758ff (mit Harald Pichler)
  • Die Erlassung von Systemnutzungstarifen nach dem Gaswirtschaftsgesetz – ein Beitrag aus der Praxis, in Hauer (Hrsg), Aktuelle Fragen des Energierechts 2003; 63ff
  • Medienkonzentrationskontrolle im Privatrundfunk – von § 10 RRG zu § 9 PrR-G; JRP Nr. 9/2, 2001; 103ff